Was steht an? Was war los ?

Informationen und Bilder




Unsere Bushäuschen-Beleuchtung:




Unsere Ideenbox:




Volksfestauszug in Velden am 10.06.2017 (Wir waren dabei...)




Der Weg zum Burgloch ist wieder passierbar!




Ein fast vergessenes Bodendenkmal

Mitglieder der Vereine Gartenbau und Landespflege und der „Aktiven Bürger Velden“ haben gemeinsam den völlig zugewachsenen Weg im Burgholz durch die Burglochschanze von Velden in Richtung Nieder Bayerbach mit ordentlichem Gerät freigeschnitten Jetzt kann der Spaziergänger ungehindert von Brennnesselinseln, Himbeer- und Brombeerdornen in dem Naturdenkmal nach den uralten Verschanzungen suchen. Die Gräben und Wälle sind dicht von jungem Wald bewachsen und trotz der Ausschneideaktion nicht leicht zu entdecken. Besser findet man das Burgloch, das der Wallanlage den Namen gab. In der Mitte der Anlage tut sich von Burghab kommend nach rechts ein immer noch eindrucksvoller tiefer Trichter auf. Obwohl der Bewuchs auch hier versucht, das Loch zu verstecken, bleibt es sehr gut sichtbar. Insgesamt muss man dem Wald dankbar sein, dass er die Anlage aus den Jahren 800 bis 900 so konserviert hat, dass sie noch heute Zeugnis von dieser schwierigen Zeit ist, in der sich die Bauern vor raubenden ungarischen Reiterhorden dort in Sicherheit bringen konnten. Ohne den Bewuchs wären die Wälle im Lauf der Jahrhunderte von Wind und Wetter längst eingeebnet. So begnügten sich die Schnittaktivitäten damit, den Weg und nicht etwa die Wälle freizulegen. Auch das war recht anstrengend und so wurde die Brotzeitspende vom Heimatverein Velden, der die Aktion ursprünglich initiiert hatte, dankbar angenommen. Jetzt wünschen die Vereine, dass so viele Wanderer zum Burgloch laufen, dass das Unkraut keine Überlebenschance hat und der Weg so schnell nicht wieder zuwachsen kann.
Juni 2017







Veldener Radkrieterium am 04.06.2017

ABV sind Sponsor für die Preise Das Quiz




Tag der Städtebauförderung am 13.05.17

Auf die Gäste warteten Vorträge, Brotzeit,Freibier, Kuchen und die "Die Kaffeehausmusik" spielte auf. "Aktive Bürger Velden" waren mit einem Infostand dabei!





Anbringen des neuen GROSSEN Fahrplans im Bushäuschen





Flohmarkt in Velden am 12.03.2017

Die Osterhasen Jeanette und Susi sind schon unterwegs - zur freuder der Kinder.





Aufstellen der Ortsdeko

René und Hannes der "Aktiven Bürger Velden"





Fschingsumzu in Velden am 26.02.2017

Pestzug der "Aktiven Bürger Velden" uns Freunden